Lumineers in der Zahnmedizin

LUMINEERS ® sind eine ausgezeichnete Option für Menschen, die mit der kosmetischen Erscheinung ihrer Zähne unzufrieden sind. Diese ultradünnen Porzellanclips passen perfekt über die Zähne und lassen sie kosmetisch perfekt und wunderschön aussehen. Ein cremefarbenes oder schiefes Lächeln kann ernsthafte Vertrauensprobleme verursachen. LUMINEERS ® sind eine fantastische Alternative für Patienten, die ein schönes Lächeln ohne Operation, scharfe Chemikalien oder schmerzhafte Behandlungen wünschen .

Damit LUMINEERS ® angewendet werden kann, müssen die darunter liegenden Zähne, Knochen und Zahnfleisch gesund sein. Patienten mit Zahnfleischerkrankungen oder Karies müssen vor der LUMINEERS ® -Platzierung behandelt werden . Im Gegensatz zu Veneers kann LUMINEERS ®über 20 Jahre aufbewahrt oder auf Wunsch entfernt werden, um die intakten Zähne freizulegen. LUMINEERS® lässt sich in nur zwei Terminen zusammenstellen und verleiht dem Lächeln sofort Schwung.

Hier sind einige der Probleme, die LUMINEERS ® lösen kann:

  • Große Lücken zwischen den Zähnen.
  • Zahnfehlstellungen.
  • Missgestaltete Zähne.
  • Gefärbte Zähne.
  • Ungleichmäßiges Zahnfleisch und Zähne.
  • Unnatürlich aussehende Brücken und Kronen.

 

Wie kann LUMINEERS ® mir nützen?

 

LUMINEERS bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber ähnlichen Behandlungen. Der größte Vorteil für ängstliche Patienten besteht darin, dass vor der Anwendung von LUMINEERS ® keine schmerzhaften Veränderungen der Zähne erforderlich sind . Die Hüllen selbst sind so dünn und unauffällig, dass Sprechen und Essen selten betroffen sind.

Hier sind einige der weiteren Vorteile von LUMINEERS ® :

  • Letzte über 20 Jahre.
  • Kein hartes Bohren von inneren Zahnmechanismen.
  • Keine Injektionen.
  • Keine Schmerzen oder Beschwerden.
  • Nur zwei Zahnarztbesuche erforderlich.
  • Möglichkeit, mehrere LUMINEERS ® gleichzeitig zu platzieren.
  • Perfekte, perlweiße Zähne.
  • Dicke einer Kontaktlinse.
  • Total reversible Behandlung.

Sind LUMINEERS ® stark genug?

LUMINEERS ® bestehen aus Cerinate ® Porzellan, das für seine außergewöhnliche Festigkeit bekannt ist. Obwohl LUMINEERS ® dünner als Veneers sind, brechen sie weniger oder zerbrechen weniger. Zusätzlich kann Cerinate ® Porzellan farbmodifiziert und ausgewogen sein. Dies bedeutet, dass unterschiedliche Grade an Opazität und Transluzenz verwendet werden können.

Wie werden LUMINEERS ® auf die Zähne aufgetragen?

Einer der Hauptgründe, warum LUMINEERS ® so einfach zu montieren ist, ist, dass vorher wenig Ätzen durchgeführt werden muss. Bei Veneers müssen möglicherweise viele Zähne dauerhaft verändert oder gebohrt werden, um die beste Passform zu gewährleisten. LUMINEERS ® bietet jedoch ein schönes Endprodukt ohne Bohren, Anästhesie oder umfangreiche Ätzung. Dieser Faktor allein kann die Zeit im Behandlungsstuhl um fast die Hälfte reduzieren im Vergleich zu traditionellen Furnieren.

Während des ersten Besuchs werden Bissabdrücke und Röntgenaufnahmen gemacht, um zu bestimmen, wie genau die Zähne zusammenpassen. Der Zahnarzt untersucht auch gründlich die Zähne, um sicherzustellen, dass keine Karies und keine Anzeichen einer Zahnfleischerkrankung vorhanden sind. Gemeinsam wählen Zahnarzt und Patient die Farbe der LUMINEERS ® und die gewünschte Transparenz. Die Bissabdrücke werden an das Labor geschickt, um nach Maß gefertigt zu werden.

Die LUMINEERS ® werden beim zweiten Termin mit den Zähnen verbunden. Wenn unter den LUMINEERS ® Bindematerial ausgetreten ist , wird dieses vorsichtig mit einem abgeschrägten Federrand entfernt. Sobald die LUMINEERS ® an ihrem Platz sind, poliert der Zahnarzt sie, bis sie vollkommen glatt sind. Der Vorteil dieser Geschmeidigkeit ist, dass Bakterien und Färbemittel nicht leicht an der Oberfläche der LUMINEERS ® haften können .

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.