Hien Le auf der Fashion Week in Berlin

Die Herbst/Winter Kollektion 2017/2018 vom Berliner Designer Hien Le besticht durch gewohnte Sportlichkeit. Die Models laufen im lässigen Streetwear-Look über den Laufsteg und tragen Midi-Röcke, Teddy-Mäntel, bunte geknotete Pullis. Die Farben variieren zwischen Beige, Grau und Grün. Die Looks von Hien Le zeichneten sich aber nicht nur durch ihre Sportlichkeit aus, sondern diesmal auch durch gekonnt elegant eingesetzte Elemente.

Zurückhaltende Farben und aussagekräftige Materialien dominieren den kommenden Winter
Die Farbpalette der Kollektion umfasst vorrangig Grau, Beige und Dunkelblau. Aufgelockert werden die zurückhaltenden Töne durch Farbspritzer aus Tannengrün und Rosé. Auch seine Materialauswahl erweiterte der Designer in dieser Saison durch Kunstleder und Jeans.

Mark & Kate. ⚡️ #90svibes

Ein von HIEN LE (@studiohienle) gepostetes Foto am

Quelle: https://goo.gl/Hfrs4b

Bildquelle: youtube.com

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.